Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
AUS DEM WAHLKREIS
08.04.2019
Mit einer schriftlichen Anfrage hat der Wahlkreisabgeordnete für Heiligensee, Konradshöhe, Tegelort und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), die konzeptionellen Vorstellungen des Senats hinsichtlich der Straßenentwässerung in Konradshöhe und Tegelort abgefragt.
Im Ergebnis hält Schmidt fest, dass der Senat dazu weder über ein Konzept verfügt, noch anstrebt, eines zu entwickeln. Beide Ortsteile haben sich in den vergangenen Jahrzehnten weiterentwickelt. Mit dem Bevölkerungswachstum habe sich auch die versiegelte Fläche vergrößert.
Gemeinsam mit erhöhten Regefällen führe das dazu, dass manche Straßen schon bei normalem Regenfall unpassierbar werden. Deshhalb fordert Schmidt nun eine neue Untersuchung und neue Konzepte durch den Senat. 
 
AUS DEM ABGEORDNETENHAUS
24.04.2019

Berlin wächst, der Ausbau des Rad- und Nahverkehrs kommt unter Rot-Rot-Grün nicht voran. Mit einer City-Maut würde Anti-Auto-Senatorin Günther Autofahren daher nur teurer machen, unsere Straßen dadurch aber kaum entlasten. Die Maut-Idee ist Murks.

Termine
Schmidt schippt