Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
AUS DEM WAHLKREIS
01.10.2018
Kommunalpolitische Umfrage gestartet

Die CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort startet eine große Befragung der Bürgerinnen und Bürger in den westlichsten Ortsteilen des Bezirks Reinickendorf. Der Ortsvorsitzende und Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt, MdA, möchte zwei jahre nach seiner Wahl ins Berliner Abgeordnetenhaus den regen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ausbauen und weiter nutzen, um Verbesserungen dort anzuregen, wo dies notwendig ist. In der Umfrage sollen aktuelle Themen aus den Ortsteilen abgefragt werden, es besteht aber auch die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte einzubringen. 

Die Umfragebögen sind bereits in die Briefkästen verteilt worden. Wo ein solcher niocht angekommen ist, kann man auch online daran teilnehmen: www.wir-im-norden-umfrage.de.

 
AUS DEM ABGEORDNETENHAUS
16.10.2018

Die Ablehnung des Video-Volksbegehrens zeigt: Der Senat hat Angst vor dem Volk. Er fürchtet das demokratische Votum am Tag der Europawahl. Es ist völlig absurd zu behaupten, dass die bewährte Praxis im Bereich der BVG nicht auch am Kottbusser Tor, am Alex und anderen Kriminalitätsschwerpunkten erlaubt sein soll.

Termine
Schmidt schippt