Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
20.12.2016
Trauer um die Opfer von Berlin
Mit Trauer und Fassungslosigkeit haben meine Familie und ich auf den vermutlich terroristischen Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche reagiert.

Wir denken an die Familien der Ermordeten und wünschen den Verletzten eine schnelle Genesung.

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam die kommenden Tage zu Besinnung und Einkehr nutzen können und hoffe, dass wir auch im kommenden Jahr unerschütterlich der Gewalt, dem Terror und den Haßpredigern entgegentreten werden.
 
Termine
Schmidt schippt